Skip to main content

38.000 USD: Bitcoin durchbricht Jahreshoch!

Am von

currency_bitcoinBitcoin kaufen double_arrow favoriteUnterstütze uns double_arrow

Bitcoin hat heute die Marke von 38.000 US-Dollar durchbrochen und damit ein neues Jahreshoch erreicht. Der Preis für das „digitale Gold“ ist damit so hoch wie zuletzt im Mai 2022 – tendenz steigend.

Die jüngsten Meldungen hinsichtlich des Vorgehens der US-amerikanischen Börsenaufsicht respektive des Justizministeriums, die gegen zwei der größten und bekanntesten Kryptobörsen, Kraken und Binance, vorgehen, haben den Preis nur recht kurzzeitig beeinflusst.

Blocktrainer.de berichtete vor Kurzem über fünf Gründe, warum das kommende Jahr für Bitcoin „bullisch“ sein wird. Dazu gehören unter anderem die Aussicht auf eine ETF-Zulassung, das anstehende Halving-Event oder auch ein Wandel in der öffentlichen Wahrnehmung. Diese Gründe scheinen den Bitcoin-Preis derzeit wohl am stärksten zu beeinflussen. Die Stimmung und das Sentiment im Markt wird von Tag zu Tag positiver und die größte aller Kryptowährungen ist nach einem langen Bärenmarkt und etlichen „Todesanzeigen“ endlich wieder en vogue.

Das Jahr 2024 wird sicherlich spannend, aber auch für das restliche Jahr 2023 stehen die Chancen gut, dass der Markt noch weitere Höchststände sehen wird.

Bitcoin im Jahreschart. Quelle: Tradingview


Sparplan-Funktion

Relai

  • Einsteigerfreundlicher Service
  • Keine Ausweis-Verifizierung nötig
  • Viele Zahlungsoptionen
  • Kauf direkt auf eigenes Wallet möglich
  • Günstiges Gebührenmodell
  • Automatischer & regelmäßiger Kauf als Sparplan möglich
  • Nur als App verfügbar
  • Mit dem Code BLOCKTRAINER zahlst du dauerhaft 0,5 Prozentpunkte weniger Gebühren

Haftungsausschluss: Relai konzentriert sich hauptsächlich auf den Schweizer Markt.