Skip to main content

Ankündigung zu „Hunting Sats“ – eine Bitcoin-Schatzsuche

Am von Hunting Sats

Die Wasabi Wallet arbeitet mit zwölf Bitcoin-Projekten und Unternehmen wie Blockstream, BTCPay und Trezor zusammen, um eine weltweite Bitcoin-Schatzsuche namens „Hunting Sats“ zu organisieren. Eine Woche lang, beginnend am 23. Januar 2023, werden die Partnerunternehmen verschiedene Seed-Wörter einer Bitcoin-Wallet teilen, die Millionen von Sats beinhaltet. Jeder kann versuchen, diese Wallet zu knacken und damit der Gewinner der Sats zu werden.

Eine Bitcoin-Wallet knacken

Für dieses Spiel wird das Brute-Forcing einer Bitcoin-Wallet bedeutsam sein, also die Seed-Wörter und eine Passphrase zu finden und sie in der richtigen Reihenfolge anzuordnen und den daraus resultierenden Backup-Schlüssel herauszufinden, um das Guthaben der Wallet wiederherzustellen. Dafür wird es viele verschiedene Möglichkeiten geben. Allgemeines Wissen über Bitcoin-Wallets, Skripttypen, Ableitungspfade, Passphrasen und BIP-39-Seed-Wörter könnten dabei hilfreich sein. Jeder Partner gibt dabei sein eigenes Seed-Wort und die Passphrase in zufälliger Reihenfolge an die Teilnehmer weiter. Je mehr Wörter enthüllt werden, desto einfacher wird das Brute-Force-Verfahren, sodass die Zeit tickt, wenn Menschen aus der ganzen Welt darum wetteifern, das Wallet zu knacken.

Jeder kann mitmachen!

„Shadowy Super-Coders“ und soziopathische Sat-Stacking-Anons aus dem ganzen Internet sind willkommen. Von Guatemala bis New York, Seoul oder Dakar kann jeder mitmachen. Das ist Bitcoin! Teilnehmer sind herzlich willkommen, ein geschütztes 12-Wort-Seed-Backup mit 3.454.811 Sats (0,03454811 BTC, aktuell rund 800$) zu knacken.


Teilnehmer aus der Bitcoin-Community können Tipps, Skripte und Bildungsinhalte austauschen, um das Wallet einzeln oder als Gruppe zu knacken. Für die Teilnehmer gibt es nur eine Regel: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Knackt die Wallet, verdient Millionen von Sats; oder besser gesagt, nehmt euch, was euch zusteht, bevor es andere tun! Auch kann jeder Teilnehmer im Laufe des Spiels weitere Sats an die besagte Adresse versenden.

Wie Hunting Sats funktioniert

  • Eine passwortgeschützte BTC Wallet mit zwölf Wörtern (BIP39) wurde erstellt.
  • Eine Bitcoin-Adresse wurde generiert und 3.454.811 Sats wurden an die Adresse gesendet (bc1q7kw2uepv6hfffhhxx2vplkkpcwsslcw9hsupc6).
  • Jedes Wort aus dem Backup-Schlüssel der Wallet, einschließlich der Mnemonic Phrase, wurde nach dem Zufallsprinzip an die zwölf Partner verteilt.
  • Der Twitter-Account von Wasabi Wallet wird den Start von Hunting Sats am 23. Januar 2023 ankündigen.
  • Jeder Partner wird sein geheimes Wort innerhalb einer Woche nach dem Start nach dem Zufallsprinzip auf Twitter unter #HuntingSats bekannt geben.
  • Während jedes Wort von den Partnern geteilt wird, versuchen die Teilnehmer, das Seed-Backup herauszufinden und die Sats zu gewinnen.
  • Wenn niemand innerhalb von einer Woche die Satoshis abhebt, werden weitere Hinweise folgen.

HuntingSats.com

Hier findet man alle Informationen der Jagd, einschließlich aktuelle Informationen und Hinweise über die Wörter.

Offizielle Partner

Es gibt 12 Partnerprojekte und Unternehmen, die jeweils ein zufälliges Wort des Wallet-Backups teilen dürfen. Alle Partner sind Bitcoin-Only-Projekte und legen großen Wert auf Sicherheit, Datenschutz und Bitcoin-Bildung.

BTCPay – Ein selbstgehosteter, quelloffener Bitcoin-Zahlungsanbieter. Sicher, privat, zensurresistent und kostenlos.
Trezor – Eine Hardware-Wallet, die zusätzliche Sicherheit für die Verwahrung deiner Bitcoin bietet.
Cryptosteel – Die Mutter aller Backups. Ein feuerfestes, stoßfestes und wasserdichtes Werkzeug zur Sicherung der privaten Schlüssel deiner Bitcoin.
Blockstream – Der Marktführer für Bitcoin- und Timechain-Technologie. Blockstream gestaltet die Finanzmärkte effizienter, indem sie die Abhängigkeit von dritten Parteien verringert.
Bull Bitcoin – Kaufen, verkaufen und bezahlen Sie Rechnungen mit Bitcoin. Unsere Mission: Zerstöre Fiat.
Hodl Hodl – Eine P2P Bitcoin-Handelsplattform.
Bitcoin Reserve – Der einfachste Weg für den außerbörslichen Bitcoin-Handel, ganz ohne den Ärger und die hohen Mindesthandelssummen von traditionellen Vermittlern.
Coinkite – Hersteller einiger der bekanntesten
Bitcoin-Produkte, wie OPENDIME, COLDCARD, BLOCKCLOCK und mehr.
Swan Bitcoin – Auf der Mission, 10 Millionen neue Bitcoiner zu inspirieren und auszubilden.
Beginnen Sie mit dem Kauf von Bitcoin in weniger als 10 Minuten.
BTCTKVR – Der Ort für aufschlussreiche Bitcoin-Artikel, Podcasts, Videos und
Musik.
mempool.space – Erforsche das Bitcoin-Ökosystem und sei der
Entdecker der Bitcoin-Welt mit dem Mempool Open-Source-Projekt.
Wizardsardine – Ein Team von Bitcoinern mit einer Leidenschaft für Sicherheit. Unsere
Mission ist es, dass Bitcoiner besser schlafen können. Wir konzentrieren uns auf
die Sicherheit, um Diebstahl und Verlust zu verhindern.


Entropie ist für die meisten Menschen immer noch ein sehr fremdes Konzept. Wenn es um Geld geht, sollte man sich ein bisschen Zeit nehmen, um zu verstehen, wie sich Entropie auf die Sicherheit auswirkt. Eine Wallet ohne jegliche Informationen zu knacken? Unmöglich.