Skip to main content

Viele Leute fieberten in den letzten Tagen mit den Gamestop-Investoren von /r/WallStreetBets (WSB), da diese in bester Robin Hood-Manier dem sagenhaften Helden nacheiferten und das Geld von den reichen Wallstreet-Millionären nahmen, um es den einfachen Leuten zu geben. Vielerorts wurde von „David gegen Goliath“ gesprochen und die Finanznachrichten und sozialen Medien hatten kaum ein anderes Thema. Weltweit solidarisierten sich Millionen von Menschen mit den WSB-Leuten.

Seitdem der Twitter-Account des „WSB Chairman“, der mittlerweile fast 750.000 Follower hat, die Frage stellte „Ob DOGE jemals bei einem Dollar war“, scheint es so, als sei der Fokus ein wenig weg von den ursprünglichen Aktien hin zu der beliebten Spaßwährung gewandert.

https://twitter.com/WSBChairman/status/1354658870560481285

Völlig sinnlos!

Den Pump der $GME Aktie konnte man noch nachvollziehen, da diesmal der kleine Mann den großen seine eigene Suppe löffeln ließ und der soziale Mensch darauf konditioniert ist mit den Außenseitern zu fiebern. Was nun jedoch mit dem DOGE-Coin passiert entbehrt jeglicher Logik und kann alles was WallStreetBets bisher erreicht hat auch schnell ruinieren. Im Grunde ist das was hier passiert ein klassisches „Pump and Dump“- Schema.

Was ist pump and dump
Klicke auf das Bild um zu erfahren wie ein Pump and Dump abläuft.

Der Kurs wird durch die WallStreetBets-Investoren künstlich zu einer Blase aufgebläht, die in Kürze mit hoher Wahrscheinlichkeit platzen wird.

Diesmal sind es jedoch nicht die großen Hedgefunds, die Geld verlieren werden, sondern ganz normale Privat-Investoren. Die Sinnhaftigkeit eines DOGE-Pumps entzieht sich uns und vielen anderen komplett. Einige denken sogar es handle sich um ein Ablenkungsmanöver der besagten Hedgefunds. Der Twitter-User sam charles schrieb z.B.: „Jetzt ist es total klar. Die großen Investoren versuchen unsere Aufmerksamkeit weg von den sechs ursprünglichen Aktien zu lenken. Vergesst Doge. AMC, NAKD, NOK, BB und GME sind weitaus bedeutsamer!

Warnung!

Der Kursanstieg von mehr als 1000% diesen Monat ist alles andere als nachhaltig und wir möchten hier jeden warnen jetzt noch zu versuchen auf dieser Welle mit zu reiten.
Gerade Neulinge in Sachen Kryptowährungen können eventuell schlecht nachvollziehen, was hier gerade passiert und zu dem Schluss kommen, dass der DOGE-Coin steigt, weil es irgendwelche fundamentalen und weltbewegenden Neuerungen gegeben habe.

Tatsache ist, dass der Coin ein reiner Spaß-Coin ist und vermutlich auch für immer bleiben wird.

Auch wenn es eventuell nochmal einige Prozente nach oben gehen könnte: Wer sich nicht die Finger verbrennen möchte, der sollte das ganze Geschehen eher von der Seitenlinie beobachten als selbst aktiv werden.

Bleib vorsichtig und verfalle nicht in FOMO!

Dein Blocktrainer-Team