Skip to main content

Die erste Bitcoin-Konferenz in Afrika ist gestartet

Am von Africa Bitcoin Conference

Die erste Bitcoin Konferenz in Afrika („ABC“) ist gestern offiziell gestartet. Vom 5. bis 7. Dezember treten viele bekannte Gesichter aus der Bitcoin-Community auf der Konferenz auf. Austragungsort der Veranstaltung ist das Kempinski Hotel in Accra, der Hauptstadt von Ghana.

Die Veranstaltung umfasst Podiumsdiskussionen, Workshops, Präsentationen, Ausstellungen und einen Hackathon, welcher bereits seit dem 10. Oktober andauert. Die Gewinner des Hackathon werden am Ende der Konferenz bekannt gegeben und erhalten ein Preisgeld in Höhe von 10.000 US-Dollar.

Etwa 800 Teilnehmer werden auf der Konferenz erwartet. Darunter Regierungsbeamte, Investoren, Risikokapitalgeber und auch Führungskräfte von bekannten Bitcoin-Unternehmen. So ist auch der ehemalige CEO von Twitter, Jack Dorsey, mit seinem Unternehmen Block auf der Konferenz vertreten.

Dorsey ist allerdings nicht der einzige bekannte Vertreter der Bitcoin-Community. Neben dem CEO von „Strike“, Jack Mallers, sind auch Alex Gladstein von der „Human Rights Foundation“ und Anita Posch von „Bitcoin for Fairness“ auf der Konferenz vertreten.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die finanzielle Inklusion in Afrika. 57% der afrikanischen Bevölkerung besitzt keinen Zugang zum traditionellen Finanzsystem. In Ländern wie Äthiopien liegt die Zahl der Bevölkerung ohne Bankkonto sogar bei über 70%. Bitcoin als ein offenes Zahlungsnetzwerk kann eine Lösung für dieses Problem sein, denn mit der Installation einer Wallet-Applikation kann jeder dem monetären Netzwerk Bitcoin beitreten und ohne die Zustimmung einer dritten Partei Geld versenden.

Immer mehr afrikanische Länder erkennen das Potenzial, welches ihnen Bitcoin bieten könnte. Im Global Crypto Adoption Index 2021 von Chainalysis erreichte beispielsweise Nigeria den fünften Platz. Weiter gaben 35% der nigerianischen Bevölkerung an, Bitcoin oder andere Kryptowährungen zu besitzen.

Die Konferenz wird auf dem YouTube-Kanal der Africa Bitcoin Conference live übertragen. Wer also sehen möchte, wie Bitcoin der afrikanischen Bevölkerung auf dem Weg zur finanziellen Inklusion helfen kann, sollte definitiv einschalten!