Der Bitcoin Standard

Kurz erklärt: Der Bitcoin Standard ist wahrscheinlich das am häufigsten referenzierte Buch im gesamten Ökosystem der Kryptowährungen.

Prof. Dr. Saifedean Ammous erläutert die wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und politischen Vorzüge eines soliden Geldes und stellt diese unserem aktuellen Geldsystem gegenüber. Hierbei entsteht eine fachkundige Debatte über die bedeutungsvolle Funktion, die Bitcoin in der Zukunft der globalen Wirschaft einnehmen könnte. Anstatt ihm die Rolle einer Währung für Kriminelle oder eines preiswerten Zahlungsnetzwerkes für die Massen zuzuschreiben, beschreibt dieses Buch Bitcoin als eine aufstrebende dezentrale, politisch neutrale und freie marktwirtschaftliche Alternative zu nationalen Zentralbanken. Eine Alternative, die möglicherweise gewaltige Auswirkungen auf die Freiheit und den Wohlstand jedes Einzelnen mit sich bringt.

Ammous liefert viele wertvolle Infos, die zum Nachdenken anregen und dem Leser den ein oder anderen Aha-Moment bescheren. Am Ende des Buches versteht der Leser, warum ein gutes Geld – warum Bitcoin- unausweichlich ist.

Für alle, die sich ein klares Bild von diesem neuen digitalen Geld machen wollen, ist Der Bitcoin-Standard eine unentbehrliche Grundlage.

Besonderheiten: Die deutsche Übersetzung wird von einem kleinen Verlags-Startup namens “Aprycot Media” verlegt, welches sich auf Bücher zum Thema Bitcoin spezialisiert hat. Deswegen möchten wir jeden, der sich für das Buch interessiert bitten, das Buch direkt auf der Seite von “Aprycot Media” zu bestellen und nicht bei Amazon. Der Preis ist der gleiche und ihr unterstützt den Verlag um weitere Bitcoin-Bücher nach Deutschland zu bringen.

Seiten: 432

Preis: 24€