Autor

Renna

Übersicht

In unserer Reihe „Blocktrainer 1×1“ erklären wir dir die wichtigsten Begriffe aus der Welt von Bitcoin und Co. Die Freiheitskämpfer der digitalen Welt Die Cypherpunks sind eine lose Gruppe von technisch versierten und freiheitsliebenden Personen, die sich für mehr Datenschutz im digitalen Zeitalter einsetzten und sich über Ideen und Werkzeuge, die für das Erreichen ihrer Ziele nützlich sein könnten, austauschen. Der Name “Cypherpunks” ist eine Komposition aus insgesamt drei englischen Wörtern: “Cipher”, welches für ein…

In unserer Reihe „Blocktrainer 1×1“ erklären wir dir die wichtigsten Begriffe aus der Welt von Bitcoin und Co. Aller Anfang ist weiß Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, ist im Bereich der Kryptowährungen häufig von sogenannten „Whitepapern“ die Rede. Doch was ist das eigentlich genau? Zunächst ist zu sagen, dass der Begriff „Whitepaper“ ursprünglich für sogenannte politische „Weißbücher“ verwendet wurde, die eine Sammlung von Dokumenten zur Orientierung bei öffentlichen Fragestellungen darstellten. Darüber hinaus beschränkt sich…

Hallo liebe Leseratte, wir haben gute Neuigkeiten für dich. Solltest du künftig den Drang verspüren mit einem guten Buch tiefer in den Bitcoin-Kaninchenbau hinabzusteigen, dann kannst du dir mit einem Blick in die Navigationsleiste und einem Klick auf “Bücher” Anregungen holen welches Werk dafür am besten geeignet sein könnte. Egal ob du Einsteiger, Fortgeschrittener oder Profi bist – oder werden möchtest. Egal ob ökonomisches, technisches, philosophisches oder überhaupt kein Vorwissen vorhanden ist. Egal ob du…

News 1) Stärkung der Privatsphäre: Human Rights Foundation spendet $50.000 für die Entwicklung von Bitcoin-Mixing Am 10. Juni 2020 rief die Human Rights Foundation (HRF) einen Fonds ins Leben, der der Entwicklung von Instrumenten gewidmet ist, die das Bitcoin-Netzwerk “privater, dezentralisierter und belastbarer” machen. Die erste Spende der HRF in Höhe von 50.000 Dollar geht an den in Großbritannien ansässigen Entwickler Chris Belcher, der an einem Projekt namens Coinswap arbeitet. Darüber hinaus wird die bekannte…

News 1) Wasabi: Europol nimmt Privacy-Wallet ins Visier Da die beliebte Bitcoin-Wallet Software “Wasabi” ein besonderes Augenmerk auf den Erhalt der Privatsphäre ihrer Nutzer legt, ist sie ein Dorn im Auge der Strafverfolgungsbehörden. Ein geleakter zweiseitiger Bericht des European Cybercrime Center enthüllte nun dass sich die Spezialisten bei EUROPOL die WASABI-Wallet genau angesehen haben und einige Risiken erkennen konnten. So heißt es in dem Bericht in Bezug auf die Möglichkeiten für die Verfolgung von Straftaten…

Hallo, mein Pseudonym ist Schmucklos und ich betreibe die Webseite IOTA-Einsteiger-Guide.de. Ich möchte euch IOTA etwas näherbringen und spreche im folgenden Artikel nur die derzeit wichtigsten Aspekte an, ich gehe nicht zu sehr in die Tiefe und werde viele Themen mit möglichst wenig Worten beschreiben. In den einzelnen Beschreibungen verlinke ich oftmals zu IOTA-Einsteiger-Guide.de, wo ihr die ausführlicheren Beschreibungen nachlesen könnt. Der Guide umfasst mittlerweile über 250 Sub-Webseiten, mich kurzzufassen ist augenscheinlich nicht meine Stärke.…

News 1) Der “Bitcoin Pizza Day” jährte sich zum 10.mal Am Freitag, den 22.5 jährte sich der “Bitcoin Pizza Day”, bei dem im Jahre 2010 der Amerikaner Laszlo Hanyecz insgesamt 10.000BTC für zwei Pizzen bezahlte, zum zehnten mal.Die Bezahlung dieser Pizza-Bestellung gilt als erste dokumentierte Transaktion, bei der Bitcoin als Zahlungsmittel eingesetzt wurde. Neben den zahlreichen Berichten dazu in den bekannten Medien aus der Krypto-Branche, nahm der u.a. der WDR den Bitcoin Pizza Day zum…