Update vom 04.08.2020

Nachdem uns viele Fragen bezüglich des MCO-Swap erreicht haben, hier ein kleines Update zur aktuellen Lage.

Es wurden inzwischen neue News veröffentlicht, welche den benötigten Stake für die Debit-Karten um ein Fünftel gesenkt hat. Die aktuellen Preise sehen wie folgt aus:

Falls es User gibt, die jetzt z. B. für die rubinrote Karte bereits 5000 CRO gestaket haben, bekommen sie die Differenz über einen manuellen Umstake-Prozess als CRO auf ihre Wallet zurück überwiesen.

Für alle, die vor dem MCO-Swap bereits einen gelockten Bonus bekommen haben, können diesen auch noch weiter beanspruchen. Sobald ihr mindestens 1000 CRO staket, wird dieser 50 Dollar-Bonus in Form von CRO ausgezahlt.

Hier nochmal die Video Antwort vom gestrigen Livestream

______________________________________________________________________________

Aus aktuellem Anlass klären wir dich heute über die neusten Änderungen bei Crypto.com auf. Die aktuelle News hat es nämlich in sich.

Bisherige Lage bei Crypto.com

Crypto.com hatte, wie du vielleicht schon wusstest, bisher zwei eigene Token. Den MCO-Token und den CRO-Token. MCOs waren dafür gedacht, alle Funktionen, wie Cashbacks und andere Anreize, rund um die Crypto.com-Karten nutzen zu können. Das machte das Bezahlen mit dieser Karte relativ interessant.

Der CRO-Token sollte eher als Bezahl-Token fungieren, später in eine separate Blockchain migriert werden und dem Kunden zusätzliche Anreize bei der Kreditvergabe durch diese Token bieten.

Was hat sich geändert?

Mit der Ankündigung vom 3. August 2020 ändert sich nun einiges. Um den Einsatz des CRO-Tokens zu maximieren, wird der MCO-Token entfernt. Bis zum 2. November 2020 23:59 UTC können Halter der MCO-Token einen Swap vollführen. Dieser Swap ist ein interner Tausch von MCO-Token zu CRO-Token.

Wie wird dieser Swap ermittelt?

Der Umtauschwert wird durch eine bestimmte Formel berechnet, die sich an den Volumen-gerichteten Durchschnittspreisen in US-Dollar (= VWAP) der vergangenen 30 Tage orientiert.

1 MCO = (30-Tage-VWAP von MCO / 30-Tage-VWAP von CRO) x 1 CRO

Derzeit (3. August) beträgt dieser Umtauschkurs 1 MCO = 27,64 CRO

Wer bis zum 2. September 23:59 UTC diesen Swap durchführt, bekommt einen zusätzlichen Bonus von 20 %, der als 180 Tage Stake auf deinem Account angelegt wird.

Es lohnt sich also nicht zulange zu warten!

Was passiert nach Ablauf der Frist?

Wenn ihr die MCO-Tokens nicht bis zum 2. November 2020 23:59 UTC umgetauscht hab, entstehen folgende Nachteile

  • MCO-Token sind ab diesem Zeitpunkt nicht mehr über Crypto.com handelbar
  • Das MCO-Dienstprogramm ist nicht mehr nutzbar
  • Die Funktionen der MCO-Token gehen verloren

Du hast dann nur noch die Möglichkeit, die Token an eine externe Ethereum-Adresse zu senden. Da aber alle Anreize für diesen Token verloren gehen, wird wahrscheinlich der Wert auf null fallen. Also Achtung!

Wie führe ich den Swap durch?

Der Swap funktioniert ziemlich einfach. Starte dafür deine Crypto.com-App.

Halte in der App Ausschau nach dem “MCO/CRO Swap-Button“. Diesen findest du unter den Bereichen “Home” oder “Accounts” in deiner App oder direkt auf deiner MCO-Wallet jeweils als Banner ganz unten. Siehe folgende Abbildung:

Nach Antippen des Buttons erscheint folgender Bildschirm:

Lies dir die Anweisungen genau durch und tippe auf die Schaltfläche “View MCO/CRO Swap” (z. dt. Zeige MCO/CRO Swap).

Im letzten Schritt  kommst du zu folgender Übersicht:

Wähle nun “Select All” (z.dt Alles auswählen) aus und tippe auf “Review Details” und bestätige den Swap. Alternativ kannst du auch MCO aus bestimmten Bereichen separieren.

Nun hast du den Swap auch schon erfolgreich abgeschlossen!

Was passiert jetzt mit den Karten

Ab sofort gibt es Preisänderungen für die Crypto.com-Karten. Diese sehen wie folgt aus:

Quelle: https://help.crypto.com/en/articles/4309688-mco-swap-program-a-guide

Damit verteuert sich beispielsweise die rubinrote Karte von vorher ca. 250 USD (50 MCO) auf jetzt 840 USD (5000 CRO).

Wenn du bereits MCO-Tokens für eine Debit-Karte gestaket hast, keine Angst! Deine Anreize bleiben vorhanden, solange du deine jetzige CRO-Menge weiter hältst. Du musst also nicht die Differenz an CRO-Tokens dazukaufen, um die Funktionen deiner Karte weiter nutzen zu können.

______________________________________________________________________________

Was ist deine Meinung zu diesem Schritt, den Crypto.com jetzt gemacht hat? Bist du überrascht oder erachtest du diesen Weg als sinnvoll, weil dich die unterschiedlichen Funktionen der Tokens immer verwirrt haben? Schreib deine Meinung doch gerne in unser forum.blocktrainer.de

Autor