Podcasts erfreuen sich in der Bevölkerung in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Inzwischen gibt es dementsprechend auch viele Formate, die Themen rund um Bitcoin und Kryptowährungen behandeln und auf verschiedenste Weise aufgreifen. Auch unser eigener BLOCKTRAINER PODCAST ist natürlich in diesem Segment angesiedelt und wir freuen uns, wenn du dir die Zeit nimmst um reinzuhören.

In diesem Artikel möchten wir dir noch andere deutsche Podcasts vorstellen und dir in kurzen Abschnitten erklären, was das entsprechende Konzept ist, wer die Hosts sind und für wen welcher Podcast eventuell besonders geeignet ist.

Vorab sei noch gesagt, dass die folgende Liste keine Rangfolge widerspiegelt, da die Podcasts aufgrund ihrer unterschiedlichen Konzepte und Herangehensweisen auch nicht wirklich vergleichbar sind.

  1. Honigdachs
  2. Einundzwanzig
  3. Bitcoin im Turm
  4. Konsens & Nonsens
  5. Bitcoin, Fiat & Rock n’ Roll
  6. Bitcoin, Bier & Bernadette
  7. Bitcoin verstehen
  8. BTC Echo Podcast
  9. Bitcoin & Co.
  10. Die Kryptohelden

1. Honigdachs – Der Bitcoin Podcast aus Leipzig

Das Urgestein unter den deutschsprachigen Bitcoin Podcasts. Bereits seit 2015 erscheint rund alle 4 Wochen eine Folge bei der die drei Hosts Friedemann, Stefan und Manuel sich über ein Bitcoin-spezifisches Thema austauschen. Für gewöhnlich finden die Diskussionen auf sehr hohem Niveau statt. “Hintergründig, praxisnah und meinungsstark”, heißt es auf der Homepage von Friedemann Brenneis, einem der besten und erfahrensten Bitcoin-Journalisten in Deutschland und Co-Host des Podcasts.
Die Honigdachs-Folgen sind im Grunde sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene geeignet, ein gewisses Grundverständnis von Bitcoin sollte jedoch mitgebracht werden.

2. Einundzwanzig

Unter dem Untertitel “toximalistisches Entertainment” besprechen die fünf Co-Hosts Markus, Gigi, Daniel, Fabio und Dennis, teilweise unterstützt von einigen Gästen, jeden Mittwoch um 21 Uhr was sich in der vergangenen Woche so in der Welt von Bitcoin ereignet hat. Community-News, Technische News und was sonst noch so alles anfällt werden teils mit Humor und scharfer Zunge unter die Lupe genommen und an die Zuhörer weitergegeben. Da es sich um einen Podcast von und für Bitcoin-Maximalisten handelt und “Shitcoins” regelmäßig aufs Korn genommen werden, ist der Podcast hauptsächlich für “Toximalisten” und Leute die es noch werden möchten (oder zumindest versuchen möchten maximalistische Ansichten zu verstehen). Im Grunde ist der Podcast eher für Fortgeschrittene geeignet.

3. Bitcoin im Turm

Bitcoin im Turm ist der Podcast des Ulmer Bitcoin-Stammtischs. Oft in Kombination mit sehr interessanten Gästen, werden neben den technischen Aspekten von Bitcoin auch die finanz-philosophischen Aspekte der österreichischen Schule der Nationalökonomie besprochen. Wer sich sowohl für Nodes, Lightning und andere Bitcoin-Technik interessiert, aber auch der Frage auf den Grund gehen möchte, warum Bitcoin das eventuell beste Geld der Welt ist, der sollte auf jeden Fall mal in den Podcast reinhören.

4. Konsens & Nonsens

Ein toller Podcast mit einem sehr interessanten Format. Die beiden Hosts Daniel (= “Bitcoin Maximalist”) und Holger (= “Multicoiner”) haben ein relativ unterschiedliches Verständnis vom gesamten Ökosystem der Kryptowährungen. Sie debattieren oft auf hohem Niveau und teilweise unterstützt von interessanten Gästen über verschiedenste Themen und überprüfen regelmäßig ob sie bei aufkommenden Thesen einen Konsens haben. Oder ob einer von beiden Nonsens redet.
Auch unser guter Roman war bereits in einer der Folgen zu Gast. Der Podcast ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

5. Bitcoin, Fiat & Rock n’ Roll

BFARR ist ein Podcast, der vor allem die finanziellen bzw. monetären Aspekte von Bitcoin und anderen digitalen Währungen wie z.B. Libra beleuchtet. Die Vita des Hosts Alexander Bechtel spricht auch hinsichtlich der Qualität seiner Analysen und Erklärungen Bände. Nachdem er während seines Studiums unter anderem an der Stanford University sein Wissen zu geldpolitischen Themen ausweiten konnte und anschließend als externer Berater für die Europäische Zentralbank und das Finanzministerium gearbeitet hat, promoviert er derzeit an der Universität St. Gallen. Seine Forschung konzentriert sich auf monetäre Ökonomik, Geldmärkte und virtuelle Währungen. Diese Expertise macht seinen Podcast sicherlich zu einem der hörenswertesten in der deutschen Podcastlandschaft. Sowohl für Einsteiger, als auch Fortgeschrittene geeignet.

6. Bitcoin, Bier & Bernadette

Marc, der Host des Podcasts, erklärt seiner Freundin Bernadette bei einem kühlen Bier was genau Bitcoin eigentlich ist, warum man es braucht und wie es funktioniert. Tolles Konzept und besonders für Einsteiger ein interessanter Podcast.

7. Bitcoin verstehen

Wie der Name des Podcasts schon vermuten lässt, richtet sich der Podcast vor allem an Einsteiger und alle die gerne Bitcoin verstehen würden. Die beiden Hosts Jonas und Manuel erklären in durchschnittlich 20 bis 30 Minuten pro Folge in möglichst einfachen Worten die Grundzüge von Bitcoin.

8. BTC Echo Podcast

Das Szene-Magazin BTC-Echo dürfte jedem, der sich schon ein wenig im Ökosystem von Bitcoin und Co. bewegt hat, sicherlich ein Begriff sein. Der Podcast des Magazins wird von den beiden Hosts Alex und Philipp moderiert und behandelt allerlei Themen rund um das Thema Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen. Teilweise als Unterhaltung zwischen den beiden Host, teilweise mit interessanten Gästen, findet man hier oft fundierte und interessante Meinungen zu finanziellen, technischen und philosophischen Themen aus dem Krypto-Kosmos. Sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet.

9. Bitcoin & Co.

Gastgeberin des Podcasts ist Anita Posch, sicherlich eine der bekanntesten Damen der Bitcoinwelt, zumindest im DACH-Raum. Je nach Gast und Thema sind einige Folgen auf englisch und einige auf deutsch. Vor allem was die Gäste angeht, hat Anita Posch oft wirkliche Hochkaräter zu Gast, die ihre Expertise zum entsprechenden Thema wiedergeben. Je nach behandeltem Thema ist Bitcoin und Co. sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene interessant.

10. Die Kryptohelden

Der Host Hung lässt sich von seinem Co.-Host Onur über die Grundlagen und Zusammenhänge von Bitcoin, Ethereum und CO. aufklären und der Zuhörer kann “von Lernenden lernen”. Die interessanten Themen und interessanten Gespräche sind sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet.

________________________________________________________________________

Welche Podcasts hörst du gerne? Hast du einen persönlichen Favoriten?
Teile uns deine Meinung gerne unter forum.blocktrainer.de mit 🙂

Autor

Vor einigen Jahren in das Bitcoin - "rabbit hole" gefallen und seitdem keinen Weg nach draußen gefunden.