21 Lektionen

Gute Neuigkeiten für alle Freunde von guter Literatur rund um das Thema Bitcoin. Die ‘21 Lessons‘ vom Bitcoin-Blogger der Gigi sind nun als
“21 Lektionen: Meine Reise in den Bitcoin Kaninchenbau” auch in deutscher Sprache erschienen und ab sofort bei Amazon und dem Bitcoin-Verlag Aprycot Media erhältlich.

Gigi beschreibt anhand der Analogie, des aus Lewis Carrolls Alice im Wunderland bekannten Kaninchenbaus und geschmückt mit Zitaten aus eben jenem Werk, die Erkenntnisse die er gewinnen konnte seitdem er sich mit Bitcoin beschäftigt. Er gliedert diese in je sieben Lektionen in die drei großen Kategorien Philosophie, Ökonomie und Technologie.

Das Buch ist keines dieser 0815 Bücher, welche versuchen Bitcoin -aus welcher Perspektive auch immer- zu erklären. Gigi geht mit seinen 21 Lektionen einen unkonventionellen Weg, der das Buch jedoch besonders lesenswert macht.

Zwar ist das Buch grundsätzlich auch für Einsteiger geeignet, aber gerade für diejenigen Bitcoiner, welche bereits eigene Erfahrungen im Bitcoin Kaninchenbau sammeln konnten, werden sich im ein oder anderen Gedankengang des Autors selbst wiederfinden und beim Lesen nickend vor dem Buch sitzen. Nichtsdestotrotz kann das Buch, wie bereits erwähnt, auch für Einsteiger ein super Zugang sein um sich selbst im Kaninchenbau zu verlieren und sich von der magischen Bitcoin-Welt verzaubern lassen.

Der Autor selbst schreibt dazu folgendes:

Dies ist ein etwas ungewöhnliches Buch. Aber hey, Bitcoin ist eine etwas ungewöhnliche Technologie, daher ist ein ungewöhnliches Buch über Bitcoin wohl passend. Dieses Buch entstand aufgrund einer einfachen Frage: „Was hast du von Bitcoin gelernt?“ Ich glaube, dass Bitcoin die wichtigste Erfindung unserer Zeit ist und mehr Menschen die Natur dieser Erfindung verstehen müssen. Bitcoin ist immer noch eines der am missverstandensten Phänomene unserer modernen Welt, und es hat Jahre gedauert, bis ich die Bedeutsamkeit dieser außerirdischen Technologie vollständig erkannt habe. Zu erkennen, was Bitcoin ist und wie es unsere Gesellschaft verändern wird, ist eine tiefgreifende Erfahrung. Ich hoffe, die Grundsteine, die zu dieser Erkenntnis führen könnten, in diesem Buch zu umschreiben. Kurz gesagt, dies ist einfach ein Buch über Bitcoin, das von einem Bitcoiner geschrieben wurde. Bitcoin benötigt dieses Buch nicht, und du benötigst dieses Buch wahrscheinlich nicht, um Bitcoin zu verstehen. Ich glaube, dass Bitcoin verstanden wird sobald man dazu bereit ist es zu verstehen. Und ich glaube auch, dass die ersten Bruchteile eines Bitcoin zu dir finden werden sobald du dazu bereit bist diese zu erhalten. Im Wesentlichen wird bei jedem, ganz individuell, zum richtigen Zeitpunkt der orange Groschen fallen. In der Zwischenzeit existiert Bitcoin einfach, und das ist genug.

Der Gigi

Alles in allem ist für die 21 Lektionen auf jeden Fall eine eindeutige Leseempfehlung auszusprechen. Wer der englischen Sprache mächtig ist, sollte sich neben der deutschen Version bestenfalls auch das englische Original ansehen.

Also Leute… während der Corona-Quarantäne sollten sowieso einige von euch Langeweile haben. Vertreibt euch die Zeit am besten mit gutem Lesestoff und einer Reise in den Bitcoin-Kaninchenbau!

Über Amazon kaufen: Klicke hier
Über Aprycot Media kaufen: Klicke hier

Autor

Vor einigen Jahren in das Bitcoin - "rabbit hole" gefallen und seitdem keinen Weg nach draußen gefunden.