Lektion 4: Das Problem von Identität

“Wer bist du?”, sagte die Raupe.

Nic Carter schrieb einen hervorragenden Artikel, der als eine Hommage an Thomas Nagels Werk “What is it like to be a bat”, die folgende Frage behandelt:
Wie ist es ein Bitcoin zu sein?” Er zeigt auf brillante Weise, dass offene und öffentliche Blockchains im Allgemeinen und Bitcoin im Besonderen unter dem gleichen Problem leiden wie das Schiff des Theseus: Welcher Bitcoin ist der echte Bitcoin?

Man beachte, wie wenig beständig die Bestandteile von Bitcoin sind. Der gesamte Quellcode wurde überarbeitet, geändert und erweitert, so dass er mittlerweile kaum der ursprünglichen Version ähnelt. […] Das Register, in dem steht, wer was besitzt, das Kontenbuch selbst, ist praktisch die einzige dauerhafte Eigenschaft des Netzwerks.[…]

Um als wirklich führerlos angesehen zu werden, muss man sich von der einfachen Lösung, eine Einheit zu haben, die eine einzige Kette als die legitime bestimmen kann, lossagen.”

Nic Carter

Es scheint als würde uns die Weiterentwicklung der Technologien immer wieder dazu zwingen, diese philosophischen Fragen sehr ernst zu nehmen. Früher oder später werden selbstfahrende Autos mit realen Versionen des Trolley-Problems konfrontiert sein, die sie zwingen, ethische Entscheidungen darüber zu treffen, wessen Leben wichtig ist und wessen nicht.

Kryptowährungen, besonders seit dem ersten umstrittenen Hardfork, zwingen uns über die Metaphysik der Identität nachzudenken und zu einer Einigung zu finden. Interessanterweise haben die beiden prominentesten Beispiele zu zwei komplett unterschiedlichen Ergebnissen geführt. Am 1. August 2017 teilte sich Bitcoin in zwei Lager auf. Der Markt entschied, dass die unveränderte Kette die richtige Bitcoin Kette ist. Ein Jahr zuvor am 25. Oktober 2016 teilte sich Ethereum in zwei Lager auf. Der Markt entschied, dass die veränderte Kette das richtige Ethereum ist.

Für wirkliche Dezentralisierung müssen die Fragen des Schiffes von Theseus solange beantwortet werden, wie diese Netzwerke des Wert-Transfers bestehen.

Bitcoin lehrte mich, dass sich Dezentralisierung und Identität widersprechen.

Lizenz

Wie auch das Original (https://21lessons.com/) steht dieser Artikel unter der CC BY-SA 4.0 Lizenz. Nähere Informationen dazu findest du hier: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de

Autor

Vor einigen Jahren in das Bitcoin & Blockchain - "rabbit hole" gefallen und seitdem keinen Weg nach draußen gefunden.