Fröhliche Adventszeit oder “Ho Ho Hodl” – wie man heutzutage sagt.

In der kommenden Adventszeit findet ihr hier eine Übersetzung der “21 lessons” die der Bitcoin-Blogger “Gigi” verfasst und veröffentlicht hat. Er versucht darin den Leser durch den “Bitcoin-Kaninchenbau” zu führen und nieder zu schreiben, was er alles gelernt hat, seitdem er sich näher mit Bitcoin beschäftigt. Dabei gliedert er die 21 Lektionen zu je 7 auf die drei Wissenschaftsgebiete Philosophie, Ökonomie und Technologie auf. Besonders schön ist hierbei die Tatsache, dass er seine Argumentation an Zitate aus “Alice im Wunderland” anlehnt.
Wer der englischen Sprache mächtig ist, sollte sich auf jeden Fall den äußerst lesenswerten Originaltext ansehen (natürlich erst nach der Adventszeit, um nicht gespoilert zu werden 😉 ).

Es war leider teilweise sehr schwierig, treffende Übersetzungen zu formulieren, da es im deutschen Sprachgebrauch oft keine adäquaten Begriffe für einige Wörter aus dem Bitcoin-Kosmos gibt. Dennoch sollte nun auch die Übersetzung für alle verständlich formuliert sein, damit auch diejenigen unter euch, die ausschließlich deutsch sprechen, einen groben Überblick über den Bitcoin-Kaninchenbau bekommen. In diesem Sinne: Fröhliches “Türchen öffnen” und viel Spaß mit den 21 Lektionen:

Kaninchen aus Alice im Wunderland mit Bose Kopfhörern und Bitcoin Taschenuhr
Bild von https://21lessons.com/

Vorwort

Die kleine Alice fiel hinab in die Höhle, stieß sich den Kopf und verletzte ihre Seele.

Der Sturz in den Bitcoin Kaninchenbau ist eine seltsame Erfahrung. Wie viele andere habe ich das Gefühl, dass ich in den letzten Jahren mehr über Bitcoin gelernt habe als in zwei Jahrzehnten der akademischen Ausbildung.

Die folgenden Lektionen sind eine Veranschaulichung dessen, was ich gelernt habe. Zunächst als Artikelreihe mit dem Titel “What I’ve Learned From Bitcoin” (-Was ich vom Bitcoin gelernt habe) veröffentlicht, können diese Lektionen als zweite Ausgabe der Originalreihe angesehen werden.

Ähnlich wie auch der Bitcoin sind diese Lektionen nicht statisch oder starr. Ich plane, regelmäßig an ihnen weiter zu arbeiten und in Zukunft aktualisierte Versionen und zusätzliches Material zu veröffentlichen.

Im Gegensatz zu Bitcoin müssen zukünftige Versionen dieses Projekts nicht rückwärtskompatibel sein. Einige Lektionen können erweitert, andere überarbeitet oder ersetzt werden. Ich hoffe, dass eine zukünftige Version etwas sein wird, das du in deinen Händen halten kannst, aber ich möchte noch nichts versprechen.

Bitcoin ist ein unerschöpflicher Lehrer, weshalb ich nicht behaupte, dass diese Lektionen allumfassend oder vollständig sind. Sie sind ein Spiegelbild meiner persönlichen Reise durch den Kaninchenbau. Es gibt noch viele weitere Lektionen zu lernen, und jeder Mensch wird etwas anderes lernen, wenn er in die Welt von Bitcoin eintritt.

Ich hoffe, dass du diese Lektionen nützlich finden wirst und dass der Lernprozess beim Lesen nicht so mühsam und beschwerlich sein wird wie das Lernen aus erster Hand.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Inhaltsverzeichnis
Einführung
Kapitel I: Philosophie
Lektion 1: Unveränderlichkeit und Veränderung
Lektion 2: Die Knappheit der Knappheit
Lektion 3: Replikation und Lokalisierung
Lektion 4: Das Problem der Identität
Lektion 5: Eine unbefleckte Empfängnis
Lektion 6: Die Macht der freien Meinungsäußerung
Lektion 7: Die Grenzen des Wissens
Kapitel II: Ökonomie
Lektion 8: Finanzielle Unwissenheit
Lektion 9: Inflation
Lektion 10: Wert
Lektion 11 : Geld
Lektion 12 : Die Geschichte und der Untergang des Geldes
Lektion 13 : Brüchiger Reservewahnsinn
Lektion 14: Solides Geld
Kapitel III: Technologie
Lektion 15: Stärke in Zahlen
Lektion 16 : Überlegungen zu “Don’t Trust, Verify”.
Lektion 17: Die Erzählzeit erfordert Arbeit.
Lektion 18 : Bewege dich langsam und zerbreche keine Dinge.
Lektion 19 : Die Privatsphäre ist nicht tot.
Lektion 20 : Cypherpunks schreiben Code
Lektion 21: Metaphern für die Zukunft des Bitcoin
Fazit

Autor

Geboren in Münster, hat er immer noch keinen überzeugenden Grund gefunden, diese tolle Stadt zu verlassen. Als Programmierer macht er technisch alles möglich, was du hier so findest. Du willst dich bei mir bedanken? Dann guck doch mal in meine Amazon Wunschliste